Trainer

Nils Rech – Akrobatik    
Was Anfangs mit Karate, Kung-Fu und Capoeira begann, entwickelte sich schnell zur Leidenschaft für die Sportart Tricking. Seit einem Jahrzehnt begleitet ihn die Sportart nun schon und neben der Erfahrung als Trainer konnte er im Sportstudium an Turn- und Akrobatikkursen und Biomechanischen-Analysen typischer Turnbewegungen teilhaben. Da Tricking eine körperlich sehr belastende Sportart sein kann, beschäftigte Nils sich viel damit die Grundvoraussetzungen der Sportart herauszuarbeiten um diese mit Krafttraining und Dehnung frühzeitig gewährleisten zu können.

 

Tim Weinecke – Budo Basis
Machte zu Schulzeiten seine ersten Erfahrungen mit Taekwondo und begann dann verschiedene Kampfsportarten und Kampfkünste auszuprobieren. Schlussendlich entdeckte er das Bujinkan Budo für sich und trainiert nun seit einigen Jahren erfolgreich unter verschiedenen Lehrern. So nutzt Tim zum einen seine bisher erworbenen Fertigkeiten, um sich selbst zu verbessern und weiterzuentwickeln und zum anderen seine Kenntnisse um ein gesundheitsförderndes, nachhaltiges Training zu gestalten. 

 

Bernd Hutter – Bujinkan Budo Taijutsu / Functional Training
Hat als Kind mit Judo begonnen und ist dann in der Jugend über diverse europäische, wie auch asiatische Kampfsportarten und Kampfkünste zum Bujinkan Budo gekommen. Er trainiert nun seit langem unter verschiedenen Trainern und nimmt regelmäßig an europaweiten Seminaren teil. Diese finden sowohl innerhalb als auch außerhalb des Bujinkan Budo statt. Was ein übergreifendes Verständnis für ein ganzheitliches Training traditioneller Kampfkünste schafft und mit Hilfe gezielter körperlicher Übungen im Bereich Functional Training unterstützt wird.

 

Lea Kaftan – Mobility Movements
Trainiert seit vielen Jahren Kampfkunst bei verschiedenen Trainern in Deutschland. Nebenher beschäftigt Sie sich aber auch intensiv mit verschiedensten Methoden zum Erlangen eines gesunden Körpers und Geistes. Wichtige Schritte hierbei waren unter anderem die unterschiedlichen Yoga-Stile, welche Sie unter Anleitung diverser Trainer und im Selbststudium immer weiter vorantrieb. Durch Ihre Erfahrung in den verschiedenen Formen schafft Sie die Grundlage für eine gesunde Lebensweise und jegliche Sportart oder Körperkunst, da der Körper nachhaltig gestärkt und flexibler gemacht wird.